Mitte/Rand Salon

Mitte/Rand Verlag, Berlin, 21 November 2017


Mitte/Rand Verlag

Die Sexualität der Architektur

Von Jeanette Kunsmann und Stephan Burkoff

Antonino Cardillo ist ein Architekt mit außergewöhnlichem Werdegang und nicht weniger kontroversen Positionen. Über seine Arbeit spannt sich ein Nebel, der Vergangenheit und Gegenwart, Wahrheit und Illusion verschwimmen lässt. Am Dienstag, dem 21.11. 2017, sprach Tim Berge beim ersten Mitte/Rand Salon in die Marienstraße mit Antonino über seine Anfänge, seine Haltung zur Antike und die Sexualität der Architektur.


Tim Berge mit Antonino Cardillo, Mitte/Rand Salon, Marienstraße 10, Berlin. Fotografie: Markus Hieke

Tim Berge mit Antonino Cardillo, Mitte/Rand Salon, Marienstraße 10, Berlin. Fotografie: Markus Hieke


Referenz

Jeanette Kunsmann und Stephan Burkoff, Die Sexualität der Architektur [media release], Mitte/Rand Verlag, Berlin, 21 Nov. 2017.